1. Anfrage beschreiben
2. Angebote vergleichen
3. Zeit und Kosten sparen

Ratgeber für die Anschaffung eines Pools

Für viele Menschen ist es ein Traum, den sie sich irgendwann in ihrem Leben unbedingt erfüllen möchten: Einen eigenen Pool zu besitzen, ist die ideale Krönung für ein Zuhause, in dem man sich wirklich wohlfühlt. Doch ein Poolbau sollte gut geplant und an die individuellen Gegebenheiten und Wünsche angepasst sein, damit der Pool den Vorstellungen, die man von ihm hat, auch gerecht wird. Von der Bauart über die richtige Positionierung bis hin zur Pflege müssen viele Punkte im Vorfeld überlegt und entschieden werden. Da kann es auf keinen Fall schaden, über ein gewisses Grundwissen über den Poolbau und Swimmingpools an sich zu verfügen.

Swimmingpools — das richtige Modell für das eigene Grundstück finden

Wer sich für die Anschaffung eines Pools entscheidet, stellt schnell fest, dass sich die einzelnen Modelle nicht sehr gleichen. Vielmehr gibt es viele verschiedene Typen, die jeweils Vor- und Nachteile aufweisen können:

  • Polyester-Pool: Hier wird ein fertig vormontiertes Becken aus Kunststoff geliefert, welches vor Ort nur noch eingelassen werden muss. Ein Vorteil ist der schnelle Einbau, nachteilig wirkt sich zum Beispiel die komplizierte Reparatur aus.
  • ISO-Becken: ISO-Pools werden aus vorgefertigten Einzelteilen nach Bedarf zusammengesteckt. Die Dichtheit wird durch eine eingelegte PVC-Folie erzielt. Hierfür muss jedoch das Betonfundament im Pool besonderen Ansprüchen genügen.
  • Stahlmantel-Pools: Diese Becken verfügen über eine massive Stahlwand, die in ein Profil am Boden eingesteckt wird. Dabei muss der Pool nicht einmal in den Boden eingelassen werden. Der Aufstellplatz muss jedoch speziellen Anforderungen genügen und der Untergrund eben und fest sein.
  • Edelstahlpools: Der Poolbau kennt auch die Variante des Schwimmbeckens, das komplett aus Edelstahl gefertigt ist. Vorteilhaft wirken sich hier die überaus hochwertige Optik und die Langlebigkeit des Pools aus. Negativ ins Gewicht fällt der hohe Anschaffungspreis.
  • Schwimmbecken aus Vollbeton: Pools können auch komplett aus Beton hergestellt werden, in den eine PVC-Folie eingelegt wird. Solch ein Pool ist überaus robust, kann jedoch optisch als unschön empfunden werden, wenn sich beispielsweise die PVC-Folie wellt.

Die richtige Position für den neuen Pool finden: Sonneneinstrahlung beachten

Ein beim Poolbau häufig unterschätzter Faktor ist die Position bzw. die genaue Lage, in der ein Swimmingpool aufgestellt werden soll. Entscheidend ist hier natürlich in erster Linie die Beschaffenheit des Untergrundes. Meistens muss der Boden beim Poolbau zumindest teilweise ausgehoben werden, wobei der Aushub stets größer sein muss als der fertige Pool, um auch Anschlüssen und Zuleitungen genügend Platz zu bieten. Ein weiterer wesentlicher Punkt ist die Sonneneinstrahlung. Ein Swimmingpool sollte stets so liegen, dass die Sonne insbesondere vormittags und um die Mittagszeit auf die Wasseroberfläche scheinen kann. So wärmt sich der Pool auf natürliche Weise angenehm auf und ist zur richtigen Zeit perfekt vorbereitet für den großen Badespaß.

Beim Poolbau auf den Rat von Experten hören

Grundsätzlich gilt, dass man beim Poolbau dem fachkundigen Rat eines Experten unbedingt vertrauen und diesen bei jedem Schritt der Planung konsultieren sollte. Ein falsch aufgestellter oder an sich ungeeigneter Pool verursacht nicht nur Frust und Ärger, sondern im schlimmsten Fall auch hohe Kosten. Wer von vornherein richtig plant, der kommt schneller in den Genuss des Badespaßes vor der eigenen Haustür.

Poolbau - aktuelle Themen

Poolbau Vergleich von Allesfinden.net

Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit Allesfinden.net bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net

© 2011-2018 Poolbau-fachmann.de - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.