1. Anfrage beschreiben
2. Angebote vergleichen
3. Zeit und Kosten sparen

Pool Zubehör - Angebote vom Fachmann

Poolbau - Pool Zubehör

Kurz erklärt:

An das richtige Zubehör für den Swimmingpool muss gedacht werden. Ist die Entscheidung, einen eigenen Swimmingpool zu errichten, einmal gefallen, müssen viele Dinge geplant und erdacht werden. Neben allgemeinen Fragen wie denen nach der Größe, der Tiefe und der Bauart des Schwimmbeckens geht es dabei vor allem um das richtige Zubehör für den Pool.

Wer dieses beim Poolbau unterschätzt, wird schnell auf Probleme stoßen; etwa dann, wenn die Konstruktion nicht ausreichend für einzelne technische Geräte oder zusätzliche Einbauten vorbereitet ist. Wer früh auch das Zubehör plant, vermeidet solche ärgerlichen Fehler und gewährleistet einen schnelleren und wertigeren Poolbau, an dessen Ende purer Schwimmspaß für Groß und Klein steht.

Typisches technisches Zubehör für Swimmingpools: Von der Pumpe bis zur Beleuchtung

Ein moderner Swimmingpool ist eine technisch komplexe Konstruktion, bei der die Tauglichkeit im Alltag neben der allgemeinen Funktionalität an erster Stelle steht. Was hilft schließlich ein perfekter Pool, wenn sich dieser in der Nutzung als vollkommen unpraktisch erweist? Damit dieser Fall nicht eintritt, sollte beim Poolbau zum Beispiel an folgendes Zubehör gedacht werden:

  • Wasserpumpe und Wärmetauscher: Damit das Wasser im Pool immer die richtige Temperatur hat und Wasser aus dem Überlauf schnell wieder dem Pool zugeführt werden kann, sind eine Pumpe und Geräte wie ein Wärmetauscher notwendig. Diese müssen in ihrer Leistung der Größe und dem Volumen des Pools angepasst werden.
  • Wasserfilter: Für eine optimale Wasserqualität sollte gerade bei großen Außenpools eine qualitativ hochwertige Filteranlage verbaut werden.
  • Beleuchtung: Damit das Schwimmvergnügen auch nach Einbruch der Dunkelheit weitergehen kann, sollte schon beim Poolbau eine passende Beleuchtung in das Becken eingebaut werden. Anschlüsse später nachzurüsten, ist aufwendig und kostenintensiv.
  • Treppe oder Leiter: Jeder Pool benötigt eine Möglichkeit zum Einstieg. Je nach Poolgröße und Zielgruppe kann hier entweder eine Leiter oder eine richtige Treppe sinnvoll sein.

Optionales Zubehör, welches den Swimmingpool spürbar aufwertet

Neben Standardzubehör, an das beim Poolbau unbedingt gedacht werden sollte, gibt es auch viele Einbauten und Zubehörteile, die zwar nicht obligatorisch, aber dennoch eine Anschaffung wert sind:

  • Poolroboter: Diese Geräte reinigen automatisch den Pool, zum Beispiel von hineingefallenem Laub oder anderem Schmutz aus der Natur.
  • Whirlpool-Düsen: Viele Hersteller bieten besondere Spezialwasserdüsen für den Swimmingpool an. So kann dieser zum Beispiel durch eine Whirlpool-Funktion aufgewertet werden.
  • Sprungbrett: Wenn das Becken groß und tief genug ist, kann beim Poolbau auch über einen Sprungblock oder ein Sprungbrett nachgedacht werden.

Experten wissen, welches Zubehör beim Poolbau möglich ist:
Auf Beratung vertrauen

Im Einzelnen kann nur ein Fachmann beurteilen, welche Zubehörteile für den individuellen Poolbau unabdingbar sind und welche eine sinnvolle Investition darstellen würden. Am besten setzt man sich darum mit einem solchen Experten zusammen, um das Zubehör für den Pool der Träume zu planen. Dabei kann natürlich auch auf die ganz individuellen Wünsche der Kunden eingegangen werden — schließlich soll sich die ganze Familie im Pool wohlfühlen.

Weiter Poolbau Firmen in..

Sie können auch einfach Bundesland auswählen
Ihre PLZ eingeben. (Deutschland)

Deutschlandkarte mit Bundesländern Baden-Württemberg Bayern Sachsen Sachsen-Anhalt Berlin Brandenburg Thüringen Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Nordrhein-Westfalen Hamburg Bremen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern

Poolbau - aktuelle Themen

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit Allesfinden.net bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net

© 2011-2018 Poolbau-fachmann.de - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.